Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length

 
Advanced search

10 448 Posts in 5 823 Topics- by 1 216 Members - Latest Member: santini862

17 October 2019, 15:21
Select Language English | Russian ru | German
Main PageIRC Client KVIrc forumKVIrc discussionKVIrc scriptingadidas tubular damen
Pages: [1]
Print
Author Topic: adidas tubular damen  (Read 631 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
althrne
Новичок
*

Репутация: 0
Posts: 3


View Profile Email
« on: 20 April 2018, 17:19 »

       Nach Gizmodo, adidas superstar herren sale die Benutzer einfach platzieren die Schuhe in Wasser und fügen Sie eine Verdauung Enzym namens Proteinase, die dazu führen wird, dass die Protein-basierte Garn innerhalb von 36 Stunden zu zersetzen. "Dieser Prozess ist zu 100% natürlich", sagte ein Adidas-Sprecher der News-Website. adidas tubular x "Der Schuh würde sich nicht auflösen, wenn er bei Regenwetterbedingungen getragen wird, zum Beispiel, da die Anwesenheit von Proteinase für den Prozess wichtig ist."
       
       Soweit was adidas superstar herren blau mit der Sohle passiert, betonte ein Adidas-Sprecher HuffPost, dass ein anderes, nachhaltigeres Material "in Betracht gezogen werden könnte", sollte der Schuh in die Produktion gehen. "Futurecraft Biofabric ist ein Prototyp, der zeigen soll, wo die Branche kann Gehen ", sagte Vinti Bhatnagar in einer E-Mail Dienstag. "Recycling-Schuhe können ein energieintensiver Prozess sein und wenn wir ein Obermaterial haben, das nicht recycelt werden muss, das hilft." Bhatnagar stellte auch fest, dass Adidas im vergangenen Dezember ein 3D-gedrucktes Zwischensohlenkonzept aus recyceltem Ozean-Plastik debütierte.
       
       Der heutige adidas tubular damen Futurecraft Biofabric Schuh-Prototyp scheint anscheinend die Adidas Ultra Boost-Außensohle zu sein, die laut der Firmenwebsite aus elastischen Schaumstoffpartikeln besteht, die als thermoplastisches Polyurethan oder TPU bezeichnet werden. Diese Adjeze drückt, dass dieses neue Biosteel-Gewebe nicht nur vorteilhaft ist Für die Umwelt, aber auch für Athleten. Die Seide soll 15 Prozent leichter sein als herkömmliche Polymerschuhe, sowie stärker. Die Faser wird weiter als 100 Prozent vegan beschrieben und bietet kontrolliertes Feuchtigkeitsmanagement. Es braucht auch viel weniger Energie zur Herstellung als normale Polymerschuhe.
Logged
Pages: [1]
Print
Jump to:  

Theme orange-lt created by panic